Wissen
Startseite > Wissen > Inhalt
Welche Aspekte von Sportbrillen sind besonders wichtig?
- Dec 28, 2018 -


Beim Kauf einer Sportbrille ist es besonders wichtig, das Material für die Linse und den Rahmen auszuwählen. Verletzungen während des Trainings können zu schweren Augenschäden führen, aber eine Sportbrille kann dies verhindern. Obwohl die Art der Übung bestimmt, welche Brille für Sie die richtige ist, sind die Grundprinzipien die gleichen.

Sportbrillen sollten so robust und leicht wie möglich sein, sie sind hautnah und angenehm zu tragen. Die Brille sollte sich nahe genug an den Augen befinden, um das Eindringen von Streulicht zu verhindern. Gleichzeitig sollten Ihre Wimpern die Linse nicht berühren. Das Material sollte nicht brechen und so dauerhaft wie möglich sein, während die Dehnbarkeit und Flexibilität erhalten bleiben. Diese Funktionen verringern die Gefahr von Verletzungen, z. B. beim Sturz, da Ihre Brille "nachgibt", anstatt zu brechen. Die Wahl des richtigen Materials wirkt sich auch auf den Tragekomfort aus.

Hier gilt die Daumenregel: Je leichter die Brille, desto bequemer sind sie auf dem Nasenrücken. Aus diesem Grund und weil das Verletzungsrisiko verringert wird, sollten Harzmaterialien (wie Polycarbonat und Polyamid / Nylon) die richtige Wahl sein: Das Gewicht der Harzlinse kann 50% leichter sein als Glaslinsen.

Hinweis: Achten Sie bei der Auswahl eines Brillengestells darauf, dass es kein Zubehör enthält, das Sie beschädigen könnte, z. B. Glas oder Metallteile. Darüber hinaus: Das Auftragen einer harten Beschichtung auf die Harzlinse kann die Linse wirksam vor Kratzern schützen.


sports glasses